17September Xbox One

Am 21. Mai diesen Jahres stellte Microsoft seine neue Xbox vor. Ihr Name wird sein: „Xbox One“. Der Name leitet sich aus dem Motto: „All In One“ (Entertainment, Social-Network und Gaming) ab. Microsoft legt den Schwerpunkt verstärkt auf das Entertainment wodurch der eigentliche Spielspaß vernachlässigt wird. Dies wurde schon bei dem Vorgängermodell, der Xbox 360, versucht. Doch der Spielspaß blieb im Vordergrund.
Bei der neuen Xbox One wird wie beim Vorgänger die Kinect-Kamera vorhanden sein. Doch hier entsteht schon ein Nachteil. Die Xbox One wird ohne die Kinect nämlich nicht laufen. Die Kamera wird im Standby-Modus immer noch die Sprache des Nutzers wahr nehmen. Daraus resultieren einige Vor- und Nachteile. So wird es viel bequemer von Statten gehen die Xbox zu bedienen. Ein Nachteil davon wird sein, dass die Xbox auf Kommando, wenn auch versehentlich, die Stimme des Nutzers aufzeichnet.
Doch zwischen diesen Nachteilen wird es auch etwas um Spiele gehen. Zum einen werden bereits bekannte Spielereihen fortgesetzt z.B. Halo oder Call of Duty (neuerdings mit Hunden im Squad).
Zuletzt kommt noch die fehlende Abwärtskompatibilität. Das bedeutet, man wird nicht seine alten Xbox 360 Spiele auf der neuen Konsole spielen könne. Microsoft rät dazu für solche Fälle seine Xbox 360 zu behalten.
 Von Jan Clasen und Christian Frauenpreiß  

 
17September Waldorfschüler- keine Freaks, die nur ihren Namen tanzen können

Von vielen wird das Sinnbild der Waldorfschulen bzw. der Waldorfschüler als überwiegend negativ erachtet. Da unserer Meinung nach kein Grund zur Negativisierung gerechtfertigt ist, publizieren wir hier einmal unsere Sichtweise.
Es ist sehr schade, dass in den Köpfen ein vorgefertigtes - durch die Gesellschaft geprägtes Bild entsteht. Wer sich aber wirklich mit der Waldorfpädagogik auseinandersetzt, kommt schnell darauf, dass sie viele gute Seiten hat. Andere, neue (obwohl eigentlich etablierte), Dinge müssen nicht zwangsläufig schlecht sein. Auch wenn in den unteren Stufen mehr Natur und Selbstständigkeit und später Kreativität und Freigeist nahegelegt werden, heißt dies nicht zwangsläufig das sie permanent ihren Namen tanzen oder Bäume umarmen - sie lernen viel mehr sich selbst besser kennen zu lernen, auf ihre Stärken aufzubauen und standhaft, als eigene Persönlichkeit, in unserer Leistungsdruck-Gesellschaft zu bestehen.
Generell läuft der Unterricht natürlich auch anders ab - aber nur zum Vorteil des Schülers. Sämtliche Schulen (Gym, Real, Haupt etc.) sind vertreten und werden so nicht abgestuft sondern zusammen gebracht. Denn jeder Schüler hat seine Stärken von denen dann alle profitieren und die vom Lehrer gefördert werden können. Somit stehen Sozialkompetenz und Teamfähigkeit neben allem Künstlerischen als zusatz zum normalen Schulstoff - immerhin werden ja zum Schluss die gleichen Staatlichen Abschlüsse absolviert.

Georg und Jannik

 
10April Es wurde wieder gefetzt und gerangelt

Sarstedt den 16. März 2013

Die Kampfsortgruppe Kogaku Shin-Do der Tao-Schule Cuxhaven machte sich auf den Weg zum zweitägigen Kampfsport-Seminar in Sarstedt um mal wieder mit anderen Gruppen von überall auf der Matte zustehen.

Read more:
 
11March Ruhe am Set und Action

„Ruhe am Set und Action“…

…für den ersten Werbespot der NCP Nachwuchsreporter

Cuxhaven: Die Jugendlichen Redakteure der Online Zeitung North Coast Post (kurz NCP) drehten kürzlich, unter fachkundiger Anleitung von Creaclic, ihren ersten Werbefilm, der zukünftig für neue Leser sorgen soll.

NCP Vimeo from Creaclic Medienpädagogik on Vimeo.

 

 

Read more:
 
15January Angebote im HdJ

Das Haus der Jugend hat tolle Angebote. Hier findet Ihr Infos und Videos zu den einzelnen Angeboten- so könnt Ihr Euch besser vorstellen, was Euch erwartet.

Read more:
 
15January Prag Ahoi

Geschichtskurse des LIG zu Besuch in der goldenen Stadt

„ Wir fahren nach Prag“ hieß es vor bereits einem Jahr, jedoch war die Stimmung eher zurückhaltend in Anbetracht der Tatsache, dass andere Kurse ihre Studienfahrten in weit aus sonnigere Gegenden antraten. Als dann auch noch bekannt wurde, dass mitdem krankheitsbedingten Ausfall von Frau Schulz die Organisation dieser Reise stark in Frage zu stellen war und der Jahrgang Mitglieder der Kurse schon als „Verschüttete aus Prag“ titulierte , rechneten alle mit dem totalen Chaos. Doch erstens kommt alles anders und zweitens als man denkt

Read more:
 
30December "Blechdosen" spielen auf dem Weihnachtsmarkt

Am 15.12.2012 haben 5 Bläser auf dem Cuxhavener Weihnachtsmarkt gemütliche Weihnachstsmusik gespielt.

Read more:
 
21November Wenn die Gondeln Trauer tragen

Urlaub mal anders: Gestartet wird in Venedig, wo es von dort aus auf das Mittelmeer geht und man ganze 8 Tage lang die Schönheit der See haut nah erleben kann.

Read more:
 
20November How I met your father

Band der Jugendlichen der Feg

 

 Jugendliche der freien evangelischen Gemeinde(FeG) feiern Jugendgottesdienst nach bekannter TV Serie


„Es wird legen-warte kurz es kommt gleich-där!“ So lautet der wohl bekannteste Satz aus der populären Sitcom How i met your mother, die auch hierzulande unzählige Fans hat. In der Comedyserie erzählt Ted seinen Kindern im Jahre 2030, wie er deren Mutter vor vielen Jahren kennengelernt hat und nebenbei einen turbulenten Alltag im Slapstick Jungle zusammen mit seinen Freunden Robyn, Lilly, Marshall und dem Frauenschwarm Barney überwältigte. Auf Grundlage dieser, vor allem in unserer Generation sehr beliebten Sendung entwickelten die Jugendlichen der FeG Cuxhaven einen Jugendgottesdienst, der nicht nur für alle Fans ein absolutes MUSS war.

Read more:
 
06November Will you marry me?


Ein Heiratsantrag der ganz speziellen Sorte

Stell dir vor du gehst ins Kino und wartest ungeduldig auf den Film, als die Werbeshow beginnt und aufeinmal dein Freund auf der Leinwand erscheint, während er an einem romantischen Sandstrand kniet, eine Rose mit einem Ring darin umklammert und seine Lippen die magischen Worte formulieren: Willst du mich heiraten? So geschehen vor kurzem in einem kuscheligen privaten Kino in Bayern.

Zusammen mit dem Filmteam der Werbeagentur von Cable Car Production aus Hamburg drehte der zukünftige Bräutigam den Hochzeitstrailer unter anderem am Strand von Cuxhaven sowie an ausgewählten Orten in Hamburg. Die Orte sollen den Lebensweg darstellen, den er zukünftig mit seiner Liebsten gehen möchte.

Alles in allem ein gelungener und origineller Einfall, denn nicht viele Männer zeigen sich in Sachen Heiratsantrag so kreativ. Wir wünschen dem Paar alles Gute!

Marie Zoufahl

 

 
02November Straßburg

La petite France

-Jugendrat Cuxhaven macht für vier Tage die Straßen von Straßburg unsicher

Read more:
 
01November Single and the City

Single and the City- Mein solo Sommer in Cuxhaven

 

Read more:
 
18September Ein ganz besonderer Sommerabend

Sommerabend am Meer in Cuxhaven. Ein ganz besonderer Abend für Touristen und eingefleischte Cuxhavener.

Read more:
 
18September Der Deich brennt und schwimmt

Deichbrand mit Wind und Wetter. Trotz des vorerst schlechten Wetters wurde das Festival dann doch noch zu einem vollen Erfolg. Wir berichten über das Festival-Spektakel, dass beinahe im Regen davon geschwommen wäre.

Read more:
 


Trotz allem - Ich lebe!

-Im Rahmen der interkulturellen Woche präsentieren 4 Flüchtlingsfrauen ihre Kunst im Rathaus

Cuxhaven, 24.09.12

Die heilende und stärkende Kraft von Malerei gilt seit jeher als unbestritten. Deswegen entschlossen sich vier Flüchtlingsfrauen aus dem Iran, dem kurdischen Gebiet der Türkei und dem Kosovo dazu, ihre Traumatischen Erlebnisse in Bildern zu verarbeiten.

 

Ein Adler im Hühnerstall

 

 

Ghanaischer Kinderbuchautor Patrick Addai gibt bei seiner Lesung im KuBi Kindern einen Eindruck vom kulturellen Miteinander

"Worte sind schön, Hühner legen Eier", verkündete er lächelnd, als er im traditionellen afrikanischen Gewand vor das Publikum trat und rhythmisch auf seine Trommel schlug, während der ganze Saal begeistert mit klatschte. Die Rede ist vom preisgekrönten ghanaischen Autor und Schauspieler Patrik Addai der im Rahmen des vom Bund geförderten Programmes TFKS zurzeit Lesungen in  Cuxhaven abhält und am letzten Mittwoch Klein und Groß im KuBi begeistern konnte.

Adinkra - Lesungen und Workshops zur Völkerverständigung

… es ist wieder so weit: am 23.06.2012 reist der ghanaische, mehrfach international ausgezeichnete Autor und Interkulturpreisträger Patrick Addai wieder in Cuxhaven ein. Nachdem im vergangenen Jahr im März zahlreiche Kinder und Erwachsene gebannt seinen Lesungen gefolgt waren und mitgetanzt, geklatscht und gesungen hatten, wurde der Wunsch laut, ihn erneut nach Cuxhaven einzuladen.

 

Joomla! Debug Console